konditionen

Die Beratung, sowie die Supervision unterliegt, gemäss den Ethikrichtlinien der TA-Gesellschaft,
der Schweigepflicht und des Datenschutzes. Die Anliegen werden absolut vertraulich behandelt.

Die Dauer einer Sitzung beträgt in der Regel eine Stunde (oder nach Vereinbarung).
Telefonische Vorgespräche zur Klärung des Anliegens sind kostenlos.

Bei Verhinderung kann ein Termin bis 24 Stunden vorher kostenlos verschoben werden.